Haelthy Group Official Website

Datenschutz-Bestimmungen

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Letzte Aktualisierung 2022

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Haelthy werden so klar wie möglich dargestellt und wir stellen sicher, dass sie fair sind. In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, wie und warum wir Ihre Daten erfassen, speichern, verwenden oder weitergeben, wenn Sie unser Produkt kaufen oder unsere Dienste nutzen, beispielsweise wenn Sie:
Besuchen Sie die Website von Haelthy unter www.haelthy.com oder eine andere Website, die auf diese Datenschutzerklärung verlinkt.
Laden Sie die mobile Anwendung „haelthy“ oder jede andere Anwendung von uns herunter und nutzen Sie sie, die auf diese Datenschutzerklärung verweist
Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden. Haelthy behält sich das Recht vor, die Bestimmungen dieser Vereinbarung jederzeit zu ändern. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie daher den aktuellsten Geschäftsbedingungen von Haelthy zu.
Fragen oder Bedenken?
Das Lesen dieser Datenschutzerklärung wird Ihnen helfen, Ihre Datenschutzrechte und -möglichkeiten zu verstehen. Indem Sie eine Bestellung aufgeben, erklären Sie, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben und ihnen zustimmen, indem Sie beim Bezahlvorgang auf „Akzeptieren und fortfahren“ klicken. Wenn Sie mit den Richtlinien und Praktiken von Haelthy nicht einverstanden sind, nutzen Sie unsere Dienste bitte nicht.
Für alle Fragen finden Sie hier unsere FAQs. Wenn Sie noch Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie nicht, uns unter [email protected] zu kontaktieren.
Inhalt
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?
WIE VERARBEITEN WIR IHRE INFORMATIONEN?
Auf welche Rechtsgrundlagen stützen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten?
Wann und an wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?
VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?
WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?
WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?
STEUERUNGEN FÜR DO-NOT-TRACK-FUNKTIONEN
HABEN EINWOHNER KALIFORNIENS SPEZIFISCHE DATENSCHUTZRECHTE?
Nehmen wir Aktualisierungen an dieser Mitteilung vor?
WIE KÖNNEN SIE UNS ZU DIESER MITTEILUNG KONTAKTIEREN?
WIE KÖNNEN SIE DIE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERFASSEN, ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?
WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

Die persönlichen Daten, die Sie uns mitteilen
Kurz gesagt: Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.
Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die Sie freiwillig angeben, wenn Sie sich für die Dienste registrieren, Interesse daran bekunden, Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienste zu erhalten, an Aktivitäten im Rahmen der Dienste teilnehmen oder auf andere Weise, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
Von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit den Diensten und uns, Ihren Entscheidungen sowie den von Ihnen genutzten Produkten und Funktionen ab. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten können Folgendes umfassen:
• Namen
• Telefonnummern
• E-mailadressen
• Postanschriften
• Benutzernamen
• Passwörter
• Kontakt- oder Authentifizierungsdaten
• Rechnungsadressen
• Debit-/Kreditkartennummern

Sensible Informationen: Bei Bedarf verarbeiten wir mit Ihrer Einwilligung oder soweit gesetzlich zulässig die folgenden Kategorien sensibler Informationen:
• Gesundheitsdaten
• biometrische Daten

Zahlungsdaten: Wenn Sie Einkäufe tätigen, erfassen wir möglicherweise Daten, die für die Abwicklung Ihrer Zahlung erforderlich sind, z. B. die Nummer Ihres Zahlungsinstruments und den mit Ihrem Zahlungsinstrument verknüpften Sicherheitscode. Alle Zahlungsdaten werden von __ gespeichert.

Anwendungsdaten: Wenn Sie unsere Anwendung(en) nutzen, erfassen wir möglicherweise auch die folgenden Informationen, wenn Sie uns Zugriff oder Erlaubnis gewähren:
• Geolocation-Informationen. Wir können den Zugriff oder die Erlaubnis anfordern, standortbezogene Informationen von Ihrem Mobilgerät kontinuierlich oder während Sie unsere mobilen Anwendungen nutzen, um bestimmte standortbezogene Dienste bereitzustellen, zu verfolgen. Wenn Sie unseren Zugriff oder unsere Berechtigungen ändern möchten, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Geräts tun.
• Mitteilungen. Wir können Sie bitten, Push-Benachrichtigungen zu Ihrem Konto oder bestimmten Funktionen der Anwendung(en) zu senden. Wenn Sie den Empfang dieser Mitteilungen vermeiden möchten, können Sie sie in den Einstellungen Ihres Geräts deaktivieren.
Diese Informationen werden in erster Linie zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und des Betriebs unserer Anwendung(en), zur Fehlerbehebung sowie für unsere internen Analyse- und Berichtszwecke benötigt.

Alle von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten müssen wahr, vollständig und genau sein und Sie müssen uns über alle Änderungen dieser personenbezogenen Daten informieren.
Automatisch erfasste Informationen

Kurz gesagt: Einige Informationen, wie z. B. Ihre IP-Adresse (Internet Protocol) sowie Browser- und Geräteeigenschaften, werden automatisch erfasst, wenn Sie die Haelthy-Dienste besuchen.

Wir erfassen automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie die Dienste besuchen, nutzen oder darin navigieren. Diese Informationen offenbaren nicht Ihre spezifische Identität (wie Ihren Namen oder Kontaktinformationen), können aber Geräte- und Nutzungsinformationen enthalten, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Browser- und Geräteeigenschaften, Betriebssystem, Spracheinstellungen, verweisende URLs, Gerätename, Land, Standort, Informationen darüber, wie und wann Sie unsere Dienste nutzen, und andere technische Informationen. Diese Informationen werden in erster Linie zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und des Betriebs der Haelthy-Dienste sowie für unsere internen Analyse- und Berichtszwecke benötigt.
Wie viele Unternehmen sammeln wir auch Informationen überUff Cookies und ähnliche Technologien.
Die von uns erfassten Informationen umfassen Folgendes:
• Protokoll- und Nutzungsdaten. Protokoll- und Nutzungsdaten sind dienstbezogene, Diagnose-, Nutzungs- und Leistungsinformationen, die unsere Server automatisch erfassen, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen, und die wir in Protokolldateien aufzeichnen. Je nachdem, wie Sie mit uns interagieren, können diese Protokolldaten Ihre IP-Adresse, Geräteinformationen, Browsertyp sowie Einstellungen und Informationen über Ihre Aktivität in den Diensten umfassen (z. B. die mit Ihrer Nutzung verknüpften Datums-/Zeitstempel, Seiten und Dateien). angezeigte Daten, Suchanfragen und andere Aktionen, die Sie ausführen, z. B. welche Funktionen Sie verwenden), Informationen zu Geräteereignissen (z. B. Systemaktivität, Fehlerberichte (manchmal auch „Absturz-Dumps“ genannt) und Hardwareeinstellungen).
• Gerätedaten. Wir erfassen Gerätedaten wie Informationen zu Ihrem Computer, Telefon, Tablet oder anderen Geräten, die Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden. Abhängig vom verwendeten Gerät können diese Daten Informationen wie Ihre IP-Adresse (oder Ihren Proxyserver), Geräte- und Anwendungsidentifikationsnummern, Standort, Browsertyp, Hardwaremodell, Internetdienstanbieter und Mobilfunkanbieter, Betriebssystem und Systemkonfigurationsinformationen umfassen .
• Standortdaten. Wir erfassen Standortdaten, beispielsweise Informationen über den Standort Ihres Geräts, die entweder präzise oder ungenau sein können. Wie viele Informationen wir sammeln, hängt von der Art und den Einstellungen des Geräts ab, das Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden. Beispielsweise können wir GPS und andere Technologien verwenden, um Geolokalisierungsdaten zu erfassen, die uns Ihren aktuellen Standort (basierend auf Ihrer IP-Adresse) mitteilen. Sie können verhindern, dass wir diese Informationen sammeln, indem Sie den Zugriff verweigern oder Ihre Standorteinstellung auf Ihrem Gerät deaktivieren. Wenn Sie sich jedoch für eine Abmeldung entscheiden, können Sie möglicherweise bestimmte Aspekte der Dienste nicht nutzen.

WIE VERARBEITEN WIR IHRE INFORMATIONEN?
Kurz gesagt: Wir verarbeiten Ihre Daten, um unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern und zu verwalten, mit Ihnen aus Sicherheits- und Betrugspräventionsgründen zu kommunizieren und die Gesetze einzuhalten. Mit Ihrer Einwilligung können wir Ihre Daten auch für andere Zwecke verarbeiten.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Gründen, abhängig davon, wie Sie mit unseren Diensten interagieren, darunter:
• Um die Kontoerstellung und -authentifizierung zu erleichtern und Benutzerkonten anderweitig zu verwalten. Wir können Ihre Daten verarbeiten, damit Sie Ihr Konto erstellen und sich anmelden können und um Ihr Konto funktionsfähig zu halten.
• Um Feedback anzufordern. Wir können Ihre Daten bei Bedarf verarbeiten, um Feedback anzufordern und Sie bezüglich der Nutzung der Haelthy-Dienste zu kontaktieren.
• Um Ihnen Marketing- und Werbemitteilungen zu senden. Haelthy kann die personenbezogenen Daten, die Sie uns senden, für unsere Marketingzwecke verarbeiten, wenn dies Ihren Marketingpräferenzen entspricht. Sie können sich jederzeit von allen Marketing-E-Mails von Haelthy abmelden.
• Um Nutzungstrends zu identifizieren. Wir können Informationen darüber verarbeiten, wie Sie unsere Dienste nutzen, um besser zu verstehen, wie sie genutzt werden, damit wir sie verbessern können.
• Um die Wirksamkeit unserer Marketing- und Werbekampagnen zu ermitteln. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, um besser zu verstehen, wie wir Marketing- und Werbekampagnen anbieten können, die für Sie am relevantesten sind.
• Um die lebenswichtigen Interessen einer Person zu retten oder zu schützen. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn dies erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen einer Person zu wahren oder zu schützen und Schaden abzuwenden.
Auf welche Rechtsgrundlagen stützen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten?

Kurz gesagt: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn wir der Ansicht sind, dass dies erforderlich ist und wir nach geltendem Recht einen gültigen Rechtsgrund (d. h. eine Rechtsgrundlage) dafür haben, z. B. mit Ihrer Einwilligung, um Gesetze einzuhalten und Ihnen Dienstleistungen bereitzustellen um unsere vertraglichen Verpflichtungen einzugehen oder zu erfüllen, um Ihre Rechte zu schützen oder um unsere berechtigten Geschäftsinteressen zu erfüllen.

Dieser Abschnitt gilt für Sie, wenn Sie sich in der EU oder im Vereinigten Königreich befinden.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und die DSGVO des Vereinigten Königreichs verlangen von uns, die gültigen Rechtsgrundlagen zu erläutern, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen. Daher können wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die folgenden Rechtsgrundlagen stützen:
• Zustimmung. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns die Erlaubnis (d. h. Ihre Einwilligung) erteilt haben, Ihre persönlichen Daten für einen bestimmten Zweck zu verwenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
• Berechtigte Interessen. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn wir davon ausgehen, dass dies zur Wahrung unserer legitimen Geschäftsinteressen angemessen ist und diese Interessen Ihre Interessen sowie Grundrechte und -freiheiten nicht überwiegen. Beispielsweise können wir Ihre personenbezogenen Daten für einige der beschriebenen Zwecke verarbeiten, um:
 Senden Sie Benutzern Informationen über Sonderangebote und Rabatte auf unsere Produkte und Dienstleistungen
 Analysieren Sie, wie unsere Dienste genutzt werden, damit wir sie verbessern können, um Benutzer einzubinden und zu binden.
 Unterstützen Sie unsere Marketingaktivitäten.
 Verstehen Sie, wie unsere Benutzer unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, damit wir die Benutzererfahrung verbessern können.
• Gesetzliche Verpflichtungen. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn wir glauben, dass dies erforderlich istr Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, beispielsweise zur Zusammenarbeit mit einer Strafverfolgungs- oder Regulierungsbehörde, zur Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder zur Offenlegung Ihrer Daten als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten, an denen wir beteiligt sind.
• Lebenswichtige Interessen. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn wir davon ausgehen, dass dies zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen Dritter erforderlich ist, beispielsweise in Situationen, in denen eine potenzielle Bedrohung für die Sicherheit einer Person besteht.

Der folgende Abschnitt gilt für Einwohner Kanadas.

Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns eine spezifische Erlaubnis (d. h. eine ausdrückliche Einwilligung) erteilt haben, Ihre Daten für einen bestimmten Zweck zu verwenden, oder in Situationen, in denen Ihre Genehmigung abgeleitet werden kann (d. h. eine stillschweigende Einwilligung). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

In einigen Ausnahmefällen ist es uns nach geltendem Recht möglicherweise gesetzlich gestattet, Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung zu verarbeiten, darunter zum Beispiel:
• Wenn die Erhebung eindeutig im Interesse einer Einzelperson liegt und die Einwilligung nicht zeitnah eingeholt werden kann.
• Für Untersuchungen und Betrugserkennung und -prävention.
• Für geschäftliche Transaktionen, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.
• Wenn es in einer Zeugenaussage enthalten ist, ist die Sammlung notwendig, um einen Versicherungsanspruch zu beurteilen, zu bearbeiten oder zu regulieren.
• Zur Identifizierung verletzter, kranker oder verstorbener Personen und zur Kommunikation mit den nächsten Angehörigen.
• Wenn wir berechtigten Grund zu der Annahme haben, dass eine Person Opfer von finanziellem Missbrauch war, ist oder werden könnte.
• Wenn vernünftigerweise davon auszugehen ist, dass die Erhebung und Nutzung mit Einwilligung die Verfügbarkeit oder Genauigkeit der Informationen gefährden würde und die Erhebung für Zwecke im Zusammenhang mit der Untersuchung eines Vertragsbruchs oder eines Verstoßes gegen die Gesetze Kanadas oder einer Provinz angemessen ist.
• Wenn eine Offenlegung erforderlich ist, um einer Vorladung, einem Haftbefehl, einem Gerichtsbeschluss oder den Vorschriften des Gerichts in Bezug auf die Vorlage von Aufzeichnungen nachzukommen
• Wenn sie von einer Einzelperson im Rahmen ihrer Beschäftigung, ihres Geschäfts oder Berufs erstellt wurden und die Sammlung mit den Zwecken übereinstimmt, für die die Informationen erstellt wurden.
• Wenn die Sammlung ausschließlich journalistischen, künstlerischen oder literarischen Zwecken dient
• Wenn die Informationen öffentlich zugänglich sind und in den Vorschriften festgelegt sind.

Wann und an wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Kurz gesagt: Wir können Informationen in bestimmten, in diesem Abschnitt beschriebenen Situationen und an die folgenden Dritten weitergeben.

Anbieter, Berater und andere Drittanbieter. Wir geben Ihre Daten möglicherweise an Drittanbieter, Dienstleister, Auftragnehmer oder Vertreter („Dritte“) weiter, die für uns oder in unserem Namen Dienstleistungen erbringen und für diese Arbeit Zugriff auf diese Informationen benötigen. Zu den Dritten, an die wir personenbezogene Daten weitergeben können, gehören:
• Werbung, Direktmarketing und Lead-Generierung
Google AdSense
• Inhaltsoptimierung
Google Site Search
• Rechnung und Abrechnung
PayPal
• Benutzerkommentare und Foren
Google Tag Manager
• Web- und Mobilanalysen
Google Ads, Google Analytics und Google Tag Manager
• Website-Tests
Google Website-Optimierungstool

In den folgenden Situationen kann es auch erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben:
• Geschäftsübertragungen. Wir können Ihre Daten im Zusammenhang mit oder während Verhandlungen über eine Fusion, einen Verkauf von Unternehmensvermögenswerten, eine Finanzierung oder den Erwerb unseres gesamten Unternehmens oder eines Teils davon an ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.
• Wenn wir Google Maps Platform-APIs verwenden. Haelthy kann Ihre Informationen mit bestimmten Google Maps Platform APIs (z. B. Google Maps API, Places API) teilen. Wir ermitteln und speichern Ihren Standort auf Ihrem Gerät („Cache“). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter den am Ende dieses Dokuments angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?

Kurz gesagt: Wir können Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Ihre Informationen zu sammeln und zu speichern.

Wir können Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (wie Web-Beacons und Pixel) verwenden, um auf Informationen zuzugreifen oder diese zu speichern. Unser Cookie-Hinweis enthält spezifische Informationen darüber, wie wir solche Technologien nutzen und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können.

WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?

Kurz gesagt: Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist, sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (z. B. aufgrund steuerlicher, buchhalterischer oder anderer gesetzlicher Anforderungen). Kein Zweck dieser Mitteilung erfordert, dass wir Ihre personenbezogenen Daten länger als den Zeitraum aufbewahren, in dem Benutzer ein Konto bei uns haben.

Wenn kein berechtigter geschäftlicher Bedarf besteht, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren oder, wenn dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern persönliche Informationen undIsolieren Sie es von jeglicher weiteren Verarbeitung, bis eine Löschung möglich ist.

WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?

Kurz gesagt: In einigen Regionen, beispielsweise im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), im Vereinigten Königreich (UK) und in Kanada, verfügen Sie über Rechte, die Ihnen einen besseren Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und eine bessere Kontrolle darüber ermöglichen. Sie können Ihr Konto jederzeit überprüfen, ändern oder kündigen.

In einigen Regionen (z. B. im EWR, im Vereinigten Königreich und in Kanada) haben Sie bestimmte Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. Dazu kann das Recht gehören, (i) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen und eine Kopie davon zu erhalten, (ii) Berichtigung oder Löschung zu verlangen; (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken; und (iv) gegebenenfalls zur Datenübertragbarkeit. Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie können eine solche Anfrage stellen, indem Sie uns über die im Abschnitt „WIE KÖNNEN SIE UNS ZU DIESER MITTEILUNG KONTAKTIEREN?“ kontaktieren. unter.

Wir werden jede Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und darauf reagieren.
Widerruf Ihrer Einwilligung: Wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung verlassen, die je nach geltendem Recht eine ausdrückliche oder stillschweigende Einwilligung sein kann, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die im Abschnitt „WIE KÖNNEN SIE UNS ZU DIESER MITTEILUNG KONTAKTIEREN?“ kontaktieren. unten oder indem Sie Ihre Einstellungen aktualisieren.

Bitte beachten Sie jedoch, dass dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor ihrem Widerruf hat und, sofern das geltende Recht dies zulässt, auch keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hat, die auf der Grundlage anderer rechtmäßiger Verarbeitungsgründe als der Einwilligung erfolgt.

Abmeldung von Marketing- und Werbemitteilungen: Sie können sich von unseren Marketing- und Werbemitteilungen jederzeit abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in den von uns gesendeten E-Mails klicken oder uns über die im Abschnitt „WIE KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN?“ angegebenen Kontaktdaten kontaktieren DIESER HINWEIS?“ unter. Sie werden dann aus den Marketinglisten entfernt. Wir können jedoch weiterhin mit Ihnen kommunizieren, beispielsweise um Ihnen dienstbezogene Nachrichten zu senden, die für die Verwaltung und Nutzung Ihres Kontos erforderlich sind, um auf Serviceanfragen zu antworten oder für andere nicht marketingbezogene Zwecke.
Kontoinformationen

Wenn Sie die Informationen in Ihrem Konto jederzeit überprüfen oder ändern oder Ihr Konto kündigen möchten, können Sie:
Auf Ihren Antrag hin, Ihr Konto zu kündigen, werden wir Ihr Konto und Ihre Informationen deaktivieren oder aus unseren aktiven Datenbanken löschen. Wir können jedoch einige Informationen in unseren Dateien aufbewahren, um Betrug zu verhindern, Probleme zu beheben, bei Untersuchungen zu helfen, unsere rechtlichen Bestimmungen durchzusetzen und/oder geltende rechtliche Anforderungen einzuhalten.

Cookies und ähnliche Technologien: Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Browser normalerweise so einstellen, dass er Cookies entfernt und Cookies ablehnt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies zu entfernen oder abzulehnen, könnte dies Auswirkungen auf bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Dienste haben.

STEUERUNGEN FÜR DO-NOT-TRACK-FUNKTIONEN

Die meisten Webbrowser und einige mobile Betriebssysteme und mobile Anwendungen verfügen über eine Do-Not-Track-Funktion („DNT“) oder eine Einstellung, die Sie aktivieren können, um Ihre Datenschutzpräferenz zu signalisieren und zu verhindern, dass Daten über Ihre Online-Browsing-Aktivitäten überwacht und gesammelt werden. Derzeit gibt es noch keinen einheitlichen Technologiestandard für die Erkennung und Implementierung von DNT-Signalen. Daher reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Browsersignale oder andere Mechanismen, die automatisch Ihre Entscheidung mitteilen, nicht online verfolgt zu werden. Sollte ein Standard für Online-Tracking eingeführt werden, den wir in Zukunft befolgen müssen, werden wir Sie in einer überarbeiteten Version dieser Datenschutzerklärung über diese Praxis informieren.

HABEN EINWOHNER KALIFORNIENS SPEZIFISCHE DATENSCHUTZRECHTE?

Kurz gesagt: Ja, wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, werden Ihnen bestimmte Rechte hinsichtlich des Zugriffs auf Ihre persönlichen Daten gewährt.

Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuchs, auch bekannt als „Shine The Light“-Gesetz, erlaubt unseren Benutzern mit Wohnsitz in Kalifornien, einmal im Jahr und kostenlos Informationen über die Kategorien personenbezogener Daten (sofern vorhanden) von uns anzufordern und von uns zu erhalten Weitergabe an Dritte zu Direktmarketingzwecken sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen wir im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr personenbezogene Daten geteilt haben. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und eine solche Anfrage stellen möchten, reichen Sie Ihre Anfrage bitte schriftlich unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen ein.

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, in Kalifornien wohnen und über ein registriertes Konto bei den Diensten verfügen, haben Sie das Recht, die Entfernung unerwünschter Daten zu verlangen, die Sie öffentlich in den Diensten veröffentlichen. Um die Entfernung dieser Daten zu beantragen, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktinformationen und geben Sie die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse und eine E-Mail-Adresse an Bestätigen Sie, dass Sie in Kalifornien wohnen. Wir stellen sicher, dass die Daten nicht öffentlich in den Diensten angezeigt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Daten möglicherweise nicht vollständig oder umfassend aus allen unseren Systemen entfernt werden (z. B. Backups usw.).

Nehmen wir Aktualisierungen an dieser Mitteilung vor?

Kurz gesagt: Ja, wir werden diesen Hinweis bei Bedarf aktualisieren, um die Einhaltung der einschlägigen Gesetze zu gewährleisten.

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes „Überarbeitet“-Datum gekennzeichnet und die aktualisierte Version wird wirksam, sobald sie verfügbar ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, benachrichtigen wir Sie möglicherweise, indem wir eine Mitteilung über diese Änderungen an prominenter Stelle veröffentlichen oder Ihnen direkt eine Benachrichtigung senden. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen, um darüber informiert zu sein, wie wir Ihre Daten schützen.

WIE KÖNNEN SIE UNS ZU DIESER MITTEILUNG KONTAKTIEREN?

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Mitteilung haben, können Sie uns eine E-Mail an __ oder per Post an folgende Adresse senden:
Haelthy

Deutschland

WIE KÖNNEN SIE DIE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERFASSEN, ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?

Basierend auf den geltenden Gesetzen Ihres Landes haben Sie möglicherweise das Recht, Zugriff auf die von uns erfassten personenbezogenen Daten zu verlangen, diese Daten zu ändern oder zu löschen. Um die Überprüfung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen, senden Sie bitte eine Anfrage.

Ihre Privatsphäre ist Haelthy wichtig!

Indem Sie auf die Schaltfläche „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern (oder Ähnlichem) zu, um Ihr Surferlebnis insgesamt zu verbessern, unsere Zielgruppe zu messen usw. Außerdem gestatten Sie uns und unseren Partnern, nützliche Informationen zu sammeln und Werbung bereitzustellen auf Ihre Interessen zugeschnitten. Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzerklärung und legen Sie Ihre Präferenzen fest, indem Sie hier klicken oder jederzeit auf den Link „Datenschutzeinstellungen“ auf unserer Website klicken.